Unsere Kunden sagen / What our clients say

  • Wir beauftragten PI, unsere Supply-Chain für deutliche höhere Lieferperformance und niedrigere Bestände neu zu gestalten. PI überzeugte uns mit präzisen Analysen, guten Ideen und einem fundierten, umsetzbaren Konzept.

    VARTA AG Ferdinand Salehi, Leiter Global Supply-Chain-Management (ehem.)

  • PI war ein Erfolgsfaktor in unserer Fabrikplanung: Kompetent, leistungsstark, teamorientiert, unternehmerisch denkend und handelnd für unser Unternehmen. Zusätzlich war PI ein vertrauensvoller Sparringspartner. Dafür möchte ich mich ganz herzlich bedanken.

    ZF Friedrichshafen AG Dr. Thomas Hegel, Leiter Geschäftsfeld Sonder-Antriebstechnik

  • Wofür steht PI bei Gerresheimer pharmaSystems? In der Konzeptphase: umfassende Analyse des Problems, praxisorientierte Lösungen, solide Empfehlungen. In der Umsetzung: 'Hands-on'-Unterstützung mit sehr viel Erfahrung, perfekte Teamarbeit mit den eigenen Mitarbeitern und eingebundenen Lieferanten / Dienstleistern. Die Berater sind sich nicht zu schade für Detailarbeit, das Projektmanagement ist strukturiert, weitblickend und kostenorientiert.

    GERRESHEIMER pharmaSystems Stephan Arnold, Stephan Arnold, Geschäftsführer Wisthoff GmbH (ehem. CFO Bünder Glas GmbH)

  • Wir haben PI als kompetent, zuverlässig und angenehm im Umgang erlebt.

    GEORG FISCHER AG Ferdinand Stutz, Mitglied der Konzernleitung und Leiter GF Automotive (ehem.)

  • Bei unserem Projekt 'Montageband für V-Motoren' konnten wir von PI's umfassendem Know-how in Bezug auf analytische und strukturierte Vorgehensweise bei komplexen Planungsvorhaben gut profitieren. Dr. Jung und seine Mitarbeiter waren angenehme Partner, die mit ihrer Erfahrung und ihrem Fokus eine passende und gute Ergänzung zu meiner eigenen Planungstruppe dargestellt haben.

    MAN Nutzfahrzeuge AG Harald Kürzdörfer, Leiter Motorenwerk Nürnberg

  • Ich lernte PI als innovativen und kompetenten Partner kennen und schätzen. Es gelang uns in Zusammenarbeit mit unseren Key-Lieferanten ein flexibles Logistikkonzept für schwankende Bedarfe zu entwickeln.

    GE Wind Energy GmbH Rainer Bröring, Geschäftsführer

  • Unsere Fertigung lebt von der Mischung aus Einzel- und Serienfertigung und muss immer schneller und flexibler auf die Kundenanforderungen reagieren. Um dieses Ziel zu erreichen, unterstützte uns PI mit fundierten Konzepten und innovativen Details.

    SIEMENS AG, Industry Sector, Drive Technologies LD Hans E. Timm, Leiter Produktion

  • PI ist für GE in entscheidenden Planungs- und Designphasen für unsere neuen Produktionsstätten zu einem strategischen Partner geworden. Überzeugende Kompetenz in der Fabrikplanung und eine klare Ausrichtung auf hochwertige Lösungen unterscheiden PI von anderen Ingenieurunternehmen.

    GE Energy, Power & Water Carsten Pennartz, Planungsleiter neue Fabriken

  • PI plante unsere neue Gießerei in North Carolina, USA. PI lieferte eine vollständige Lösung, von der frühen Phase, beginnend mit Ideen und einer Konzeption, bis zur Detaillierung, der Montageleitung und dem Hochlauf der Fabrik. - Das beste Ingenieur- und Beratungsteam, mit dem ich je zusammengearbeitet habe.

    GF Linamar Carlos Vasto, General Manager

  • Es macht Spaß mit den kompetenten Mitarbeitern von PI Projekte erfolgreich abzuarbeiten.

    FGK Franken Guss Kitzingen GmbH & Co. KG Josef Karl, Leiter Materialwirtschaft

  • Gute Ideen und zielgeführte Projektleitung für termingenaue Umsetzung von 'unmöglichen' Aufgabenstellungen.

    GEORG FISCHER AG Manfred Pohl, Leiter Planung, Werdohl (ehem. Leiter Instandhaltung, München)

  • PI war uns von der Konzeption bis zum Produktionsstart ein kompetenter und zuverlässiger Partner. Gemeinsam haben wir ein faszinierendes und technisch anspruchsvolles Projekt realisiert und eine der modernsten und innovativsten Gießereien der Welt gebaut.

    BMW Group Johann Wolf, Leiter Leichtmetallgießerei

  • Wir beauftragten PI unsere Kupplungstrommelfertigung zu analysieren. Wir wollten wissen, ob sich die vorhandene Struktur sinnvoll in eine Fließfertigung umbauen lässt. Wir konnten von der reichhaltigen Erfahrung von PI im Bereich Materialfluss in Form von detaillierten Auswertungen und Vorschlägen zur Verkettung der Fertigungsschritte profitieren und die vorhandene Produktionskette mit Elementen der Fließfertigung sinnvoll ergänzen.

    STIHL AG & Co. KG Rüdiger Ludwig, Fertigungsplanung und Gruppenleiter Stanzerei